Feuerwehr besichtigt Windenergie-Anlage Bexbach/Ottweiler

Am vergangenen Freitag (06.04.2018) besuchten die Führungskräfte der Feuerwehr der Stadt Bexbach, darunter auch vom Löschbezirk Oberbexbach, die Windenergieanlage in Bexbach/Ottweiler. Dabei wurde vor Ort mit dem Betreiber besprochen, was im Falle eines Brandes in der 200 m hohen Anlage getan werden kann und wie bei solchen Einsätzen vorzugehen ist. Die Maßnahmen gestalten sich u. a. aufgrund der großen Höhe schwierig und das umliegende Gebiet muss großflächig abgesperrt werden, damit eine Gefährdung durch evtl. herabfallende Teile ausgeschlossen werden kann. Ebenfalls wurde thematisiert, wie Arbeiter bei Unglücksfällen oder medizinischen Notfällen gerettet werden können.

About the Author: Kevin Bieringer