Städtischer Kindergarten zu Besuch bei der Feuerwehr Oberbexbach

Am heutigen Dienstag (21.03.2017) war der städtische Kindergarten zu Besuch bei der Freiwilligen Feuerwehr Oberbexbach.

Nachdem die Kinder zuerst erklärt bekommen hatten, wie man im Ernstfall einen Notruf absetzt, um die Feuerwehr zu erreichen, wurden sie mit der vollständigen Ausrüstung eines Feuerwehrmannes bzw. einer Feuerwehrfrau für den Atemschutzeinsatz vertraut gemacht. Mit Maske, Rettungstuch, Funkgerät etc. ausgerüstet wurde den Gästen erklärt, dass sie vor den Feuerwehrleuten keine Angst haben brauchen, da diese nur helfen und alle Menschen sowie Tiere retten wollen. Im Anschluss konnten die Kindergartenkinder voller Begeisterung die Feuerwehrfahrzeuge bestaunen und legten bereits ein starkes Interesse für die Geräte und Armaturen an den Tag. Das Highlight und zugleich den Abschluss des Tages stellte eine Löschangriffsübung dar, bei der die Kinder mit dem Feuerwehrschlauch auf Ziele spritzen durften und ihr Feuerwehrkönnen unter Beweis stellen konnten. Alles in allem war dies für alle ein gelungener Vormittag. Einige der Gäste aus dem Kindergarten, zeigten sich mehr als begeistert von der Bambini-Abteilung der Feuerwehr Oberbexbach und nahmen sich vor, mit sechs Jahren einzutreten und somit Mitglied der Feuerwehr Oberbexbach zu werden.

Die Bambini-Feuerwehr trifft sich alle 14 Tage dienstags um 17.00 Uhr

Weitere Informationen zur Bambini-Feuerwehr Oberbexbach finden Sie hier.

 

 

About the Author: Sascha Schoepe